Die VARIUS Werkstätten wünschen Frohe Weihnachten – und feiern schon mal kräftig!

In allen Betriebsstätten der VARIUS Werkstätten stehen heute die Zeichen auf Weihnachten. Jeder Mitarbeiter erhält sein eigenes Geschenk, alles ist weihnachtlich geschmückt. Eine Betriebsstätte hat sich für dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Weihnachten wird bei VARIUS traditionell groß geschrieben, in jedem Jahr wird am letzten Tag vor den Ferien in allen Betriebsstätten gefeiert – mal im kleineren Kreis in den einzelnen Gruppen, mal mit der ganzen Betriebsstätte. Für diese Variante hat sich in diesem Jahr die Betriebsstätte Deelen entschieden. Dort haben die Angestellten, gemeinsam mit einigen Mitarbeitern, in den letzten Wochen an der Durchführung eines eigenen Weihnachtsmarktes gearbeitet. „Es wurden richtige kleine Stände aus Pappe angefertigt, die teilweise auch von den Mitarbeitern mitgestaltet und angemalt wurden“, sagt Betriebsstättenleiterin Hanni Engler. Wie es sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, gibt es dort Waffeln, Punsch, Kakao und Plätzchen, an denen sich die Mitarbeiter bedienen können. Auch gemeinsames Singen, eine Filmvorführung oder eine Malwerkstatt gehören zum Angebot. Wer es etwas ruhiger mag, kann sich Weihnachtsgeschichten vorlesen lassen. „Wir haben bisher immer in den einzelnen Gruppen gefeiert, aber dieses Jahr wollten wir das Gemeinsame in den Vordergrund stellen, das ist eigentlich auch genau das, wofür die ganze Betriebsstätte steht“, erzählt Anne Müller, die den Weihnachtsmarkt gemeinsam mit ihrer Kollegin Ramona Iven organisiert hat. Beide können sich gut vorstellen, den Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr noch auszubauen.

Die VARIUS Werkstätten wünschen allen ein fröhliches, entspanntes und schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!