VARIUS » VARIUS Werkstätten » Aktuelles » Siegerehrung für Teilnehmende des Sportabzeichens

Siegerehrung für Teilnehmende des Sportabzeichens

Rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VARIUS Werk­stätten haben ihre Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichentag des Kreissportbunds erhalten – eine tolle Auszeichnung für großartige Leistungen!

Kimberly Harms mit ihrer Urkunde, sowie Martin Limbach, Heinz-Peter Korte und Alexander Jürgens.

„Wir sind sehr froh und stolz, dass so viele unserer Mitarbeitenden mal wieder erfolgreich am Sportabzeichentag teilgenommen haben“, sagt Alexander Jürgens, Geschäfts­führer der VARIUS Werk­stätten. Birgit Zander, Sportlehrerin bei VARIUS, sieht in den vielen Auszeichnungen auch eine Bestätigung des Sportangebots der Werk­statt: „Die vielen und wiederholgen Erfolge zeigen uns, dass unser Angebot im Bereich Sport richtig ist und Menschen zum gemeinsamen Sporttreiben motiviert – unabhängig von Alter, Geschlecht oder Be­hin­derung“. Besonders freut sie, dass die Mitarbeitenden sogar in diesem Jahr so viele Urkunden “nach Hause" gebracht haben. „Unser Sportangebot war coronabedingt natürlich sehr eingeschränkt, wir mussten auf viele arbeitsbegleitenden Maß­nahmen leider ver­zichten, weil sie in der Pandemiezeit nicht ver­antwortbar durchgeführt werden konnten“, so die Sportlehrerin.

Die Sportler bekamen ihre Urkunde sowie eine Anstecknadel einzeln von Heinz-Peter Korte, Vorsitzendem des Stadt-Sport-Ver­bands, sowie von Martin Limbach vom Kreissportbund und Alexander Jürgens überreicht. „Das macht schon stolz“, sagt VARIUS-Mitarbeiterin Kimberly Harms, die im Sommer ebenfalls erfolgreich teilgenommen hat. Nach der fast schon sportlichen Zeremonie haben sich alle Teilnehmenden noch ein Stück Kuchen ver­dient.