Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss
gemeinnützige GmbH

Die 1960er Jahre

21.07.1960
Gründung des Vereins Lebenshilfe in Grevenbroich

01.06.1964
Gründung einer Gruppe zur Betreuung von behinderten Jugendlichen in einem Werkraum der evangelischen Volksschule Hochneukirch unter der Leitung von Rudolf Obholzer.

12.06.1965
Offizielle Eröffnung der „Anlernwerkstatt“ in der ehemaligen kath. Volksschule Otzenrath unter der Leitung von Jakob Koenen

01.09.1966
Umzug der Anlernwerkstatt in ein leerstehendes Kloster der kath. Kirche in Otzenrath

20.05.1968
Eröffnungsfeier der „Beschützenden Werkstatt“ in Wevelinghoven

Januar 1969
In einem ehemaligen Schulgebäude in Barrenstein entstehen weitere Plätze für die Anlernwerkstatt.