Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss
gemeinnützige GmbH

Qualität durch Vielfalt

Die VARIUS Werkstätten bieten ihren Mitarbeitern Teilhabe und Arbeit in verschiedenen Bereichen. Die VARIUS Werkstätten sind von der Agentur für Arbeit anerkannt als Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Aber nicht die Behinderung, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt. Wir legen großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und respektvollen Umgang aller in den Werkstätten Beschäftigten.

In unserer Schreinerei, in der Metallbearbeitung, im Bereich Verpackung und Montage, der Elektromontage, in der Druckerei und Buchbinderei, in der Großküche oder im Garten- und Landschaftspflege sowie im Heilpädagogischen Arbeitsbereich arbeiten rund 700 Mitarbeiter, die von etwa 170 Fachkräften unterstützt werden.

Mit ihren fünf Betriebsstätten sowie der Heißmangel und verschiedenen Außenarbeitsplätzen sind die VARIUS Werkstätten im Laufe ihrer 50-jährigen Geschichte zu einem der größten Arbeitgeber im Raum Grevenbroich geworden.

Mit einem großen Empfang im Kreissitzungssaal im Kreishaus in Grevenbroich hat Landrat Hans-Jürgen Petrauschke alle Sportler des Rhein-Kreises Neuss, die bei den Special Olympics teilgenommen haben, begrüßt. Unter ihnen waren auch die erfolgreichen Sportler von VARIUS. Weiterlesen
Im Sommer 1991 fing Norbert Schmitz seine Arbeit in der Werkstatt an. In den 25 Jahren hat sich nicht nur für die heutigen VARIUS Werkstätten viel verändert, sondern auch für den Jubilar. Er war der erste Mitarbeiter, der allein in einen betriebsintegrierten Arbeitsplatz gewechselt ist. Weiterlesen
Eine Woche waren die Schwimmer und Badmintonspieler in Hannover, wo die diesjährigen Special Olympics stattgefunden haben. Neben tollen Erfahrungen haben sie viele Medaillen mit in die Heimat gebracht. Weiterlesen